Guideline
Informationsbroschüre zum Tragen von Untersuchungshandschuhen

Die Wirksamkeit von Handschuhen bei der Verhinderung der Kontamination der Hände von medizinischen Fachkräften und bei der Reduzierung der Übertragung von Krankheitserregern wurde in mehreren klinischen Studien bestätigt. Dennoch sollte das Pflegepersonal darüber informiert werden, dass Handschuhe keinen vollständigen Schutz vor Handkontamination bieten. Krankheitserreger können durch kleine Defekte an den Handschuhen oder durch Kontamination der Hände während des Handschuhauszugs auf die Hände der Pflegekräfte gelangen. Die Händehygiene bleibt die Grundlage für die Gewährleistung der Handdekontamination nach dem Ausziehen des Handschuhs. Es ist wichtig, dass das Pflegepersonal in der Lage ist, zwischen spezifischen klinischen Situationen zu unterscheiden, bei denen Handschuhe getragen und gewechselt werden sollten und bei denen sie nicht nötig sind. Informationen der WHO dazu finden Sie hier:

weiterlesen

Fragen Sie unser Team
ask
Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr.

Okay

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.