Semmelweis-Stiftung

Die Semmelweis-Stiftung (Dr. Ignaz Semmelweis Gesellschaft) ist eine offene, unabhängige gemeinnützige Organisation und wurde 2012 in Wien, Österreich, von einer Gruppe engagierter Privatpersonen gegründet. Die Stiftung ist nach dem berühmten ungarischen Arzt Dr. Ignaz Semmelweis benannt, der als Vorläufer der Händedesinfektion, der modernen Antisepsis und der evidenzbasierten Medizin gilt. Sie ist in verschiedenen Ländern in der gesamten Region Mittelosteuropa tätig, um das Bewusstsein für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention in der Fachwelt, aber auch in der Öffentlichkeit zu schärfen. Dabei arbeitet die Semmelweis-Stiftung eng mit der WHO zusammen.

Ziel der Stiftung ist es das Hygieneniveau in Gesundheitseinrichtungen zu verbessern und Infektionsraten zu senken, um letztendlich Leben zu retten.

Fragen Sie unser Team
ask
Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.