PCR-Test

Die Bezeichnung ist abgeleitet von dem englischen Begriff Polymerase Chain Reaction (Polymerase-Kettenreaktion) und bezeichnet eine Testmethode, bei der ein kurzer Erbsubstanzstrang der DNA in vitro vervielfältigt wird, um u.a. Infektionserreger zu erkennen. Aufgrund sowohl seiner Geschwindigkeit als auch seiner Genauigkeit wird der Test in der medizinischen Diagnostik eingesetzt. Andere Anwendungsbereiche sind beispielsweise der genetische Fingerabdruck, die Abklärung von Erbkrankheiten oder Vaterschaftstests.

Fragen Sie unser Team
ask
Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.