Biozidprodukteverordnung (BPR)

Die Verordnung über Biozidprodukte (BPR, Verordnung (EU) Nr. 528/2012) regelt laut ECHA das Inverkehrbringen und die Verwendung von Biozidprodukten, die aufgrund der Aktivität der in ihnen enthaltenen Wirkstoffe zum Schutz von Mensch, Tier, Materialien oder Erzeugnissen vor Schadorganismen, wie Schädlingen oder Bakterien, eingesetzt werden. Die Verordnung hat einerseits das Ziel, für ein besseres Funktionieren des Biozidprodukte-Markts in der EU zu sorgen. Gleichzeitig soll dadurch die Gesundheit von Mensch und Umwelt geschützt werden.

Fragen Sie unser Team
ask
Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr.

Okay

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.