Infektionen verhindern

„Händehygiene ist eine gute Nachricht für Ihre Patienten“

Gutes tun und darüber reden: In ihrem „Konzept der Hygienekommunikation“ erklärt Claudia James, Hygiene-Expertin und Senior Expert Marketing bei Knieler & Team GmbH, wie sich die Händehygiene-Compliance von Ärzten und Pflegepersonal durch Kommunikationsmaßnahmen verbessern lässt. Denn durch das Ansprechen der Händedesinfektion wird ihre Ausführung unterstützt und Patienten erhalten zudem wertvolle Informationen zum Hygieneverhalten des Personals. Im Interview spricht die Expertin über die Hintergründe ihrer Erkenntnisse und gibt ganz konkrete Hinweise zur Umsetzung.

weiterlesen

Prävention

Norovirus in Pflegeeinrichtungen: „Bewusstsein für wirksame Hygienemaßnahmen schärfen“

Alljährlich stellen Noroviren besonders in den Monaten von Oktober bis April das Personal von Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen vor erhebliche Herausforderungen. Die Statistiken der Meldesysteme zeigen, dass Kinder unter fünf Jahren und Erwachsene über 70 Jahren am häufigsten betroffen sind. Olaf Stolz ist freiberufliche Hygienefachkraft und berät unter anderem Alten- und Pflegeeinrichtungen in Hygienefragen. Mit ihm sprachen wir über Schwierigkeiten und Lösungen im Umgang mit Noroviren in Pflegeeinrichtungen.

weiterlesen

Event

16. - 19. Nov 2019 8. Internationale Konferenz des Australasiatischen Instituts für Infektionsprävention und -kontrolle (ACIPC), Perth, Australien

Im Kongress- und Messezentrum der australischen Hauptstadt Perth findet auch dieses Jahr die Konferenz des Australasiatischen Instituts für Infektionsprävention und -kontrolle statt. Speaker aus der ganzen Welt sowohl als auch viele regionale Experten werden in den insgesamt vier Tagen Workshops und Konferenzen halten. Die Schwerpunkte liegen auf Infektionsprävention und -kontrolle in der Zahnmedizin und im Bereich der Altenpflege.

Info

Surgical Site Infections (SSI) verhindern

In den Industrienationen Europas werden immer mehr chirurgische Eingriffe vorgenommen. Vor diesem Hintergrund gewinnt die Prävention von Surgical Site Infections (SSI, postoperativen Wundinfektionen) zunehmend an Bedeutung. Aktuell sind SSI die zweithäufigsten in Krankenhäusern erworbenen Infektionen (Hospital Acquired Infections) in Europa. Das Robert Koch-Institut (KRINKO) gibt für alle drei Phasen einer Operation konkrete Handlungsempfehlungen zur Vermeidung von SSI.

weiterlesen

hygiene in practice

hygiene in practice ist eine Bewegung, die sich an all diejenigen richtet, die sich für eine saubere und sterile Arbeitsumgebung interessieren. Denn nur durch einen hohen Hygienestandard kann medizinisches Fachpersonal Sicherheit und Gesundheit sowohl für sich selbst als auch für seine Patienten gewährleisten.

Auf dieser Plattform halten wir Fachkräfte mit Beiträgen zu aktueller Forschung auf den Gebieten Hygiene, Mikrobiologie und Epidemiologie auf dem neuesten Stand. Wir ordnen wissenschaftliche Studien ein und ergänzen sie mit praktischen Richtlinien, nützlichen Fakten und alltäglichen Erfahrungen von Gesundheitsexperten in Bezug auf Schutz- und Komfortfragen.

Unsere Mission ist es, allen Betroffenen eine Veränderung im Denken und Handeln zu erleichtern, um letzten Endes Infektionsraten zu minimieren.

Als internationaler Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten versteht L&R die Bedürfnisse von Menschen, die sich um Patienten kümmern. Mit hygiene in practice liefern wir sowohl Informationen als auch Lösungen.

Fragen Sie unser Team
ask
Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr.

Okay

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.